Drucken
Das Garagentor Gecco

GECCO

Das Garagentor, das an der Decke läuft...



Der beste Schutz vor Witterung und Diebstahl für ein Auto ist die Garage

Von der Natur inspiriert...
...von Technikern und Designern realisiert

Der beste Schutz vor Witterung und Diebstahl für ein Auto ist die Garage. Viele, besonders ältere, sind jedoch sehr schmal und niedrig, sodass große Fahr- zeuge kaum durch die Öffnung passen. Hier ist ein platzsparendes Garagentor notwendig. Die optimale Lösung: GECCO. Unter die Decke montiert, verfügt das Tor über einen seitlichen Antrieb und läuft an dieser entlang. Der Vorteil: Es benötigt nur einen minimalen Raum der Einfahrtshöhe und -breite. Das Decken- lauftor GECCO von ROMA bietet modernste, komfortabelste Technik und läuft äußerst schall- gedämpft. Das edle Design der glatten Oberfläche des Panzers garantiert Ihnen zeitgemäße Optik, die keinen Trends unterworfen ist und nicht aus der Mode kommt. GECCO, serienmäßig mit Funksteuerung und zwei Handsendern ausgestattet, kann innerhalb nur eines Tages montiert und in Betrieb genommen werden.





Systemfarben für Führungsschienen, Sturzblende und Umlenkug

Systemfarben

Systemfarben für Führungsschienen, Sturzblende und Umlenkug.

 




Profilfarben ALUMINO 77 ALUMINO 77 Designprofil Designprofil Lüftungslamelle Lüftungslamelle Lichtfensterlamelle Lichtfensterlamelle

Profilfarben

Bringen Sie Farbe in Ihr Leben und Ihren Alltag. Gestalten Sie das Gesamtbild Ihres Hauses durch ein farbiges Garagentor ganz individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Ein vielfältiges und attraktives Farbenangebot für die ROMA - Tore steht Ihnen zur Verfügung. Der Einsatz von Lichtfenster- lamellen bringt Tageslicht in Ihre Garage und kann als farbiger Kontrast gewünschte Akzente setzen. Die Oberflächen sind witterungsbeständig, lichtecht und müssen nicht nachgestrichen oder nachbehandelt werden. Einfache Pflege und Reinigung genügen.

Standardfarben ALUMINO 77

 


Folierung ALUMINO 77
Auf Wunsch können Sie das Torprofil ALUMINO 77 mit einer von 52 Folien beschichten lassen und somit Ihr GECCO passend zur Haustüre und zu Fenstern gestalten.


 



Standardfarben Designprofil, Lüftungslamelle
und Lichtfensterlamelle

 



Sonderfarben Designprofil, Lüftungslamelle
und Sichtfensterlamelle




Auf Wunsch realisieren wir für Sie fast jeden Farbton für Kasten und Schienen (330 mögliche Farben).

Auf Wunsch realisieren wir für Sie fast jeden Farbton für Kasten und Schienen




Ihr Plus an Komfort Funkfernsteuerungen Auf diesen Komfort werden Sie nie wieder verzichten wollen

Ihr Plus an Komfort

Viele Dinge bedienen wir längst täglich bequem per Knopfdruck oder gar Fernbedienung: den Fernseher, Fensterheber im Auto, die Waschmaschine, Küchen- geräte und sonstige Haushaltshilfen. Warum nicht auch ein Garagentor?

Wir stellen unsere Autos täglich zum Schutz vor Dieb- stahl und Beschädigung in Garagen unter. Doch bei Wind und Wetter ein- und aussteigen, ein schweres Kipptor öffnen und wieder schließen? Sparen Sie sich doch diese ständige Anstrengung und steuern Sie das Garagentor bequem schon aus der Entfernung.

Alle ROMA Deckenlauftore sind serienmäßig mit technisch ausgereiften Funkfernsteuerungen ausgestattet. Rolltore können ohne Aufwand damit ausgerüstet werden. Die zuverlässigen Steuerungen sind kinderleicht zu programmieren und zu bedienen.

GECCO ist das perfekte Garagentor für die Renovierung: innerhalb eines Tages ist das automatische Tor montiert. Auf diesen Komfort werden Sie nie wieder verzichten wollen.





Technische Details Eine effektive Sicherheitstechnik erschwert Einbrechern das Leben keine Einklemmgefahr für Kinderfinger durch die gekapselte Technik seitlicher Antrieb Notentriegelung

Technische Details


  1. Eine effektive Sicherheitstechnik erschwert Einbrechern das Leben.
  2. Zum Schutz vor Verletzungen stoppt das Tor, wenn es auf ein Hindernis trifft. Zudem besteht keine Einklemmgefahr für Kinderfinger durch die gekapselte Technik.
  3. In der Steuereinheit ist ein Licht integriert. Dieses läßt sich auch separat per Handsender bedienen.
  4. Das Tor hat einen seitlichen Antrieb und kann bei Stromausfall durch eine Notentriegelung auch manuell bewegt werden.